Kompetenz seit 1987

KANADA - Wohnmobiltour durch den Westen

Programmvorschlag

Unberührte Wildnis pur!
Die drittgrößte Provinz Kanadas, British Columbia, liegt zwischen der Pazifikküste und den Rocky Mountains und ist in ihrer landschaftlichen Vielfalt und Schönheit nur schwer zu überbieten.
Freuen wir uns auf die Abgeschiedenheit in den Nationalparks, auf die Fjordlandschaften an der Küste, auf die Strände Vancouver Islands und auf die malerischen Seensysteme. Und was gibt es noch? Vancouver und Victoria natürlich!

Es ist nicht vorgesehen, dass die Wohnmobile in „Kolonne“ fahren, sondern lediglich das abendliche Ziel sollte von allen erreicht werden, damit wir den Tag in froher Gemeinschaft und einem Erfahrungsaustausch ausklingen lassen können. 
 

Folgende Reiseroute ist vorgesehen:

Ankunft in Vancouver + Übernachtung im Hotel, am 2. Tag Übernahme der Wohnmobile. Sasquatch Provincial Park, Othello Tunnel, Minning Park. Durch das Okanagan Valley zum Lower Arrow Lake. Über Naskup und New Denver nach  Sandon (einstige Silberhauptstadt), Kootenay Lake. Goldgräberstadt Fort Steele, Whiteswan Lake Provincial Park, Lussier Hot Springs. Durch die Rocky Mountains durch den Kootenay National Park nach Banff. Lake Louise, Columbia Icefields. 2 Tage Zeit in Jasper (Tiere beobachten, bergsteigen, wandern etc.) Durch den Mount Robsen Park zu den Helmcke Falls weiter in den Wells Grey Park. Green Lake Park. Fraser Canyon. Über den „Sea to Sky Highway“nach Whistler. Zurück nach Vancouver. Besuch der Capilano Suspension Bridge. Übersetzen nach Vancouver Island. Im MacMillan Provincial Park Spaziergang durch Regenwald. Weiter zum Küstenstädtchen Tofino. 1 Tag zum Erholen bevor es weiter nach Victoria geht.
2 Tage Zeit zum Erkunden der Hauptstadt von BC. Rückgabe der Wohnmobile  in Vancouver + Übernachtung im Hotel. Stadtrundfahrt, Zeit zum Einkaufen und Rückflug nach Deutschland.

Die Gesamtfahrstrecke dürfte bei ca. 3500 km liegen.  
Wir haben folgende Mobilgröße zur Verfügung und vorreserviert:

Typ 25’ Motorhome
Für 4 bis 5 Personen, da es über 2 permanente Betten verfügt. (Alkoven 135 x 210 cm und Doppelbett 190 x 135 cm). Die Dinette kann für die Nacht auch noch zu einem Bett (100 x 175 cm) umgebaut werden.

Alle Fahrzeuge haben V 8 oder V 10 – Zylindermotoren, verfügen über Automatik und Tempomat und sind komplett ausgestattet. Der Verbrauch der Fahrzeuge liegt allerdings bei 25 bis 35 ltr......, da ist der etwas niedrigere Preis als in Deutschland von Can-$ 1,00 aber ein Trost. Die Fahrzeuge sind alle Vollkasko versichert, die Selbstbeteiligung liegt im Ernstfall bei 500 Can-$.

Gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Reiseausschreibung mit wesentlich mehr Informationen.